Starttermin bekannt: BTN-Ableger „Köln 50667“ anstelle von „X-Diaries“?

Die Erfolgs-Soap „Berlin – Tag & Nacht“ bekommt einen Ableger. Jetzt ist für „Köln 50667“ ein Starttermin bekannt. Dass die Serie auf dem Prinzip der Doku-Soap von RTL 2 basieren sollte war schon länger bekannt. Doch gibt es schon genauere Informationen über die Handlung?

Seit über einem Jahr wird die Doku-Soap „Berlin – Tag & Nacht“ auf RTL 2 im Vorabendprogramm ausgetrahlt. Mittlerweile hat sich BTN, wie die Serie oft von Fans genannt wird, im deutschen Fernsehen einen hohen Grad an Beliebtheit erreicht. In jeder Episode werden 24 Stunden aus dem Leben einer Berliner WG gezeigt. Kürzlich erst stellte die Serie mit einem Marktanteil von 12,5% in der Zielgruppe einen neuen Quotenrekord auf. Damit sahen 1,57 Millionen Menschen zu. Bei diesen Erfolgen ist es kein Wunder, dass das Konzept jetzt ausgebaut wird.

Handlungsplatz von "Köln 50667" ist eine Bar.
Es soll in der Zukunft einen Ableger der Serie geben, der „Köln 50667“ heißt. Auch ein Starttermin für das Format ist jetzt angekündigt worden. Am 07.01.2013 soll die Serie erstmals auf RTL 2 über den Bildschirm flackern. Das berichtet die Website klatsch-tratsch.de. Obwohl über den Sendeplatz offiziell noch nichts bekannt ist, halten sich Gerüchte, die Serie könnte um 18 Uhr direkt vor BTN laufen. Damit würde sie die Doku-Soap „X-Diaries“ ersetzen. Einzelheiten sollen im November bekannt werden. Quotenmeter.de berichtet, der Schauplatz der Serie solle eine Kölner Bar werden, die der Treffpunkt einer jungen Clique ist. Das Konzept, das ein wenig an die US-Sitcom „How I Met Your Mother“ erinnert, wird von Pia Tillmann, die die Rolle der Meike in BTN übernahm, bereichert.

Mehr News zu „Berlin – Tag und Nacht“ gibt es hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.