Anzeige

So cool: Fürstin Charlene von Monaco zeigt sich ganz entspannt!

Charlene von Monaco kann auch anders! (Foto: ©NYPW/FAMOUS)

Bis heute heißt es immer wieder, dass sich Fürstin Charlene von Monaco in ihrer Rolle als First Lady nicht so recht wohlfühlt. Jetzt sind Fotos aufgetaucht, die die 39-Jährige ganz entspannt und locker bei einem öffentlichen Termin zeigen…

Viele halten sie für eine echte Eisprinzessin: Fürstin Charlene von Monaco wirkt in der Öffentlichkeit stets etwas steif und unterkühlt - fast so, als würde sie sich nicht wohlfühlen. Und tatsächlich hatte die 39-Jährige lange Zeit Probleme, sich in ihre neue Rolle einzufügen. Die ehemalige Leistungsschwimmerin steht immer wieder in der Kritik, weil sie sich zu selten in der Öffentlichkeit zeigt. Für dieses Jahr hat Fürst Albert Besserung gelobt. Doch Charlene kann auch ganz anders - das beweisen neue Fotos der Fürstin. Sie stammen aus dem Jahr 2016 von einer Reise nach Indien.

Lässig wie selten

Im Jahr 2016 reiste Fürstin Charlene von Monaco nach Indien, um an einem Kindergipfel teilzunehmen. Die Rechte von Kindern liegen der Zwillingsmama sehr am Herzen. “Junge Menschen haben ein Recht darauf, gehört zu werden und an Entscheidungen teilzuhaben, die sie betreffen. Ich bin stolz, in einem Land zu leben, in dem die Kinderrechte an oberster Stelle der politischen Agenda stehen”, erklärte die 39-Jährige in einer Rede. Auf dem Foto, dass der palast jetzt auf facebook gepostet hat, sehen wir die Fürstin ganz entspannt in einem Kreis von Kindern sitzen. Schön, dass man auch mal diese Seite von Charlene erlebt!

Das könnte dich auch interessieren:
Fürstin Charlene von Monaco: So süß beschützt Jacques seine Schwester Gabriella!

Fürstin Charlene von Monaco: So süß beschützt Jacques seine Schwester Gabriella!

Warum hat sich Fürstin Charlene von Monaco die Haare abgeschnitten?

Warum hat sich Fürstin Charlene von Monaco die Haare abgeschnitten?

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.