Anzeige

Selena Gomez trifft sich mit Orlando Bloom - um Justin Bieber eifersüchtig zu machen?

Auf Instagram lässt Selena Gomez ihre Fans an ihrem Leben teilhaben. (Foto: instagram.com/selenagomez)

Selena Gomez lässt es im Moment krachen - nachdem sie in den letzten tagen sowohl mit Ed Sheeran, Niall Horan als auch Exfreund Justin Bieber unterwegs war, traf sich die hübsche Brünette nun auch wieder mit Orlando Bloom! Was steckt hinter ihrem nächtlichen Treffen?

Große Aufregung in Beverly Hills: Vor wenigen Tagen wurden Justin Bieber und seine Exfreundin Selena Gomez gemeinsam an einem Hotelpool gesichtet! Doch das war nicht das einzige Date der hübschen Sängerin an diesem tag. Spätabends traf sie sich mit Schauspieler Orlando Bloom - doch mit welcher Absicht? Will sie Biebs eifersüchtig machen, oder läuft da etwa doch mehr zwischen SelGo und dem schnuckeligen “Fluch der Karibik”-Star?

Eifersucht schadet nicht

“Zwischen Selena und Orlando läuft nichts Ernstes”, berichtet eine Quelle der Seite Hollywoodlife.com. “Aber die beiden lieben es, zu flirten. Selena will, dass Justin weiß, dass sie ihr eigenes Leben führt und dass es viele Männer gibt, die sich die Finger nach ihr lecken. Ein bisschen Eifersucht kann ja nicht schaden! Dieses Mal soll Justin auf dem Boden bleiben.” Selena Gomez und Orlando Bloom sind also einfach nur gute Freunde, die gerne Zeit miteinander verbringen - und wenn Justin Bieber ein bisschen eifersüchtig ist, dann soll SelGo das recht sein...
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.