Anzeige

Schock: Schwört Justin Bieber Selena Gomez Rache?

Wie will sich Justin Bieber an seiner Ex-Freundin rächen? (Foto: Daniel_Ogren_flickr_cc by 2.0)

Fängt das Drama zwischen Justin Bieber und Selena Gomez jetzt etwa wieder von vorne an? Nachdem die Sängerin jetzt mit The Weeknd zusammen ist, schwört ihr Ex-Freund der 24-Jährige jetzt wohl Rache. Auch er datet nun wieder andere Frauen…

Die Fans interessiert im Moment nur eins: Wie findet Justin Bieber die neue Beziehung von Selena Gomez? Vor Kurzem wurde die 24-Jährige an der Seite von The Weeknd gesehen. Auch wenn es von den beiden offiziell noch kein Statement dazu gibt, sieht es ganz danach aus, als wäre der 26-Jährige der neue Mann an der Seite der Sängerin. Bisher hat sich ihr Ex-Freund noch nicht dazu geäußert, auf die Fragen von Reportern dazu antwortete er nicht. Trotzdem reagiert der 22-Jährige jetzt darauf. Allerdings sieht es ganz danach aus, als würde es seiner Ex-Freundin Rache schwören.

Ist Selena Gomez noch nicht über Justin Bieber hinweg?

Offensichtlich hat sich der Sänger etwas ausgedacht, wie er sich am Besten bei der 24-Jährigen rächen könnte. Laut “j14” trifft er sich jetzt wieder mit Kourtney Kardashian und möchte seiner Ex-Freundin damit offensichtlich etwas auswischen. Denn genau auf diese Liaison soll Selena Gomez immer eifersüchtig gewesen sein. Ein Insider weiß: “Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Selena Justin einen gemeinen Text schickt, um ihn über seine Nacht auszufragen. Sie war immer eifersüchtig auf die Beziehung mit Kourtney”. Das klingt ganz danach, als wäre die Sängerin trotz ihrer Beziehung zu The Weeknd noch nicht über ihren Ex-Freund hinweg. Ohje! Noch findet das ganze Drama um Jelena einfach kein Ende…

Das könnte dich auch interessieren:

-Trennt sich Selena Gomez endgültig von Justin Bieber und Taylor Swift?

-Justin Bieber macht sich über Selena Gomez lustig!

-So süß: Justin Bieber bereut den Streit mit Selena Gomez!

-Nach Justin Bieber: Selena Gomez hat einen geheimen Wunsch!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.