Anzeige

Schock: Kate Middleton ist verletzt!

Kate Middleton ist eine elegante junge Frau (Foto: lwpkommunikacion_flickr_cc_by_2.0)

Kate Middleton gilt als eine der elegantesten Damen der Welt. Dabei scheint die Duchess of Cambridge ein echter Tollpatsch zu sein, wenn man ihre Hände so anschaut: Die 34-Jährige ist stets mit Pflastern übersät und scheint verletzt zu sein!

Wenn es um Mode und Fashion geht, macht Kate Middleton so schnell niemand etwas vor! Das hat uns die Duchess of Cambridge in den letzten Jahren immer wieder bewiesen. Sie begeistert Fans auf der ganzen Welt mit ihrem Style und ihrer Eleganz - dabei scheint sie im Alltag ein echter Tollpatsch zu sein! Einigen gewieften Fans ist nun nämlich aufgefallen, dass die 34-Jährige neben ihrem Verlobungsring auch ständig irgendwelche Pflaster auf der Hans und ihren Fingern kleben hat. Verletzungen zieren ihre Hände - sollte sich Catherine im Haushalt womöglich ziemlich tollpatschig anstellen?

Ist Kate ein Tollpatsch?

Egal, ob die eine ihrer Wohltätigkeitsveranstaltungen besucht oder den Weihnachtsgottesdienst - Kate Middleton scheint stets irgendwelche Verletzungen an ihren Händen zu haben. Davon zeugen zumindest die Pflaster, die sie um ihre Finger gewickelt hat. Um sie zu erkennen, muss man genau hinsehen, denn die Pflaster sind natürlich hautfarben und extrem unauffällig. Schon seit 2008 ziehen sich die Pflaster wie ein roter Faden durch das Leben der Duchess. Sieht so aus, als sei die 34-Jährige bei aller Eleganz im Haushalt ein ziemlicher kleiner Tollpatsch!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.