Anzeige

Schock für Ian Somerhalder: Kommt Nina Dobrev nur wegen Paul Wesley zurück?

Wie wird sich Nina Dobrev entscheiden? Für oder gegen Vampire Diaries? (Foto: Gage Skidmore_flickr_CC BY-SA 2.0)

Oh nein! Zwar würden sich die Fans über eine Rückkehr von Nina Dobrev freuen, doch der Grund für ihr mögliches Comeback sind nicht etwa ihre Fans oder Ian Somerhalder, sondern Paul Wesley! Was steckt dahinter?

Die Spekulationen um die 8. Staffel von Vampire Diaries nehmen kein Ende. Nina Dobrev könnte tatsächlich als Elena Gilbert zurückkehren, auch wenn es bisher noch kein offizielles Statement dazu gibt. Doch während die Fans sicher darauf gehofft haben, dass die 27-Jährige ihretwegen zu TVD zurückkehrt, ist nun wohl eher Paul Wesley der Grund. Celebdirtylaundry spekuliert darüber, ob die Schauspieler vielleicht nur zurückkommt, um der Liebe von Elena Gilbert und Stefan Salvatore noch eine Chance zu geben. Ian Somerhalder scheint bei ihrer Entscheidung also keine Rolle zu spielen.

Wie entscheidet sich Nina Dobrev?

Und tatsächlich kursieren viele Theorien darüber, wie das Wiedersehen mit Elena Gilbert ablaufen könnte. Womöglich verstößt Damon Salvatore Elena nach ihrer Rückkehr zu Mystic Falls. Damit bricht er das Herz seiner Freundin und diese sucht Zuflucht bei Stefan Salvatore und verliebt sich in ihre erste, große Liebe. Scheint, als würde tatsächlich Paul Wesley eine Rolle bei der Entscheidung von Nina Dobrev spielen. Ian Somerhalder und seine Ehe mit Nikki Reed hat damit wohl eher nichts zu tun.

Das könnte dich auch interessieren:
-Nach Vampire Diaries: Wie geht es für Ian Somerhalder weiter?
-Nach Vampire Diaries: Muss sich Ian Somerhalder Sorgen machen?
-Vampire Diaries: Süßer Ausflug von Nikki Reed und Ian Somerhalder nach New York!
-Wegen Vampire Diaries: Hat Ian Somerhalder Nina Dobrev beleidigt?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.