Anzeige

Schock: Droht der Lindenstraße jetzt das aus?

Erst in fünf Wochen heisst es wieder Einschalten bei der Lindenstraße. (Foto: Zapper_TiM-Caspary_pixelio.de)

Seit über 30 Jahren lief die Kultserie fast ununterbrochen sonntags über die deutschen TVs. Jetzt soll die Ausstrahlung zum ersten mal über den Sommer unterbrochen werden. Fans haben Angst um den weiteren Verlauf ihrer Lieblingsserie.

Ab nächsten Sonntag ist erstmal Schluss mit der Lindenstraße. Zwar dauert die Unterbrechung nur fünf Wochen, doch für die eingefleischten Fans ist das ein echter Grund zur Trauer. Vor allem weil es sich dabei um die erste Unterbrechung dieser Art handelt. Seit 1985 läuft die Serie wöchentlich im deutschen Fernsehen und war damit die erste Seifenoper der Bundesrepublik. Jahrelang war ein Sonntag ohne Lindenstraße undenkbar.

Abgesetzt wegen schlechter Quoten?

In letzter Zeit hatte die Lindenstraße immer wieder mit schlechten Einschaltquoten zu kämpfen. Zwar gibt es im Moment einen Produktionsvertrag bis 2019, doch ab dann ist es offen wie es mit der TV-Serie weitergeht. Bei der angekündigten Sommerpause soll es sich laut der WDR-Sprecherin um eine Kreativpause handeln. Während der Ferien sei das nichts ungewöhnliches. Bleibt nur zu hoffen, dass die Macher weiterhin noch lange Zeit kreativ bleiben, damit es mit den Geschichten der Lindenstraße nicht all zu bald zu Ende geht.

So schwungvoll geht es noch nach über 30 Jahren in der Serie zu!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.