Schock bei GNTM 2016: Steigt Laura freiwillig aus?

Erst gestern überlegte “GNTM 2016”-Laura, ob sie die Castingshow verlassen möchte. Zwar war die Jury mit ihrer Leistung sehr zufrieden, dennoch hatte die Kandidatin eine großen Streit mit ihrem Freund, weshalb sie nun Angst hat, ihn zu verlieren. Wird sie auch in der nächsten Folge über einen Ausstieg nachdenken?

Kandidatin Laura hat es nicht einfach. In der letzten Folge von GNTM 2016 hat sie einen Anruf von ihrem Freund aus Malta bekommen, der an der Beziehung zu zweifeln scheint. Sie wusste nicht wohin mit ihren Gefühlen, denn Sorge machte ihr vor allem, dass sie nicht weiß, wann sie wieder die Möglichkeit hat, ihn zu erreichen. Deshalb überlegte die 16-Jährige, die Castingshow zu verlassen, um erst einmal ihre Beziehung in den Griff zu bekommen.

Thomas Hayo gibt Tipps

Doch die Jury zeigte sich zufrieden mit ihrer Leistung und bezeichnet die 16-Jährige als erheblichen Verlust für “Germany’s Next Topmodel”. Auch Thomas Hayo rät Laura dazu, ihre Chance zu nutzen. Das machte das angehende Model dann auch. Danach sprach sie noch mit einigen Konkurrentin über die Situation und hoffte da, dass ihre Mama ihr weiterhelfen kann und vielleicht den Streit mit ihrem Freund klären kann. Doch falls ihrer Mama das nicht gelingt, könnte es gut sein, dass Laura auch in der nächsten Folge nochmal überlegen wird, ob sie GNTM 2016 verlassen möchte. Schließlich sind ihr ihr Freund und ihre Familie das Wichtigste im Leben…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.