Schock bei “Alle meine Frauen”: Meri Brown bricht zusammen!

Beim Bachelor sucht ein Junggeselle nach der Frau seiner Träume! (Foto: Wiki Commons - Wikimedia)

Am Samstag kommt in den USA eine weitere, neue Episode von “Alle meine Frauen”. Auch hier gibt es wieder jede Menge Wirbel in der polygamen Familie Brown. Besonders besorgt ist Kody um seine erste Frau Meri…

Die ganze Familie steht hinter Meri Brown. In der kommenden Episode, die am Samstag in den USA erscheint, beichtet Meri ihrer Familie, dass sie Opfer eines Betrugs wurde. Sie führte eine Internetbeziehung mit einem angeblichen Geschäftsmann aus Chicago, so die Seite “dailymail”. Doch in Wirklichkeit steckte eine Frau dahinter, die die Polygamistin nur hinters Licht führen wollte. Kein Wunder, dass dieser Schock Meri hart getroffen hat. Als sie ihrer Familie davon erzählen will, bricht sie zusammen…

Verständnisvolle Familie

Doch Kody Brown und seine anderen drei Frauen, Robyn, Janelle und Christine bewahren die Fassung. Sie stehen hinter Meri und können sie sogar beruhigen. Ganz offen redet die 44-Jährige auch über ihre Gefühle: “Ich wusste nicht, wie ich aus dieser Situation wieder rauskomme, ohne mich selbst, meine Familie und meine Freunde noch einer größeren Gefahr auszusetzen. Es war eine sehr schwere Zeit. Ich war geplagt von vielen Ängsten.” Kody Brown und die anderen “Sister Wives” sind besorgt um die erste Ehefrau, sind aber auch gleichzeitig erleichtert, dass Meri ihnen ihr Geheimins anvertraut hat. Auch wenn die neue Episode in Deutschland noch etwas auf sich warten lässt, kommt jeden Nachmittag um 14:25 und um 15:20 Uhr jeweils eine neue Folge “Alle meine Frauen” auf TLC.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.