Anzeige

Robert Pattinson sagt nicht Nein zu ‚Twilight’-Spin-Off

Fans können nicht genug bekommen von der „Twilight“-Welt, die Stephenie Meyer mit ihren Romanen erschaffen hat. Nicht nur die Bücher, sondern auch die Verfilmungen mit Robert Pattinson und Kristen Stewart wurden zum internationalen Erfolg. Daran will man mit einem möglichen Spin-Off anknüpfen. Jetzt stellt sich heraus: Pattinson schließt seine Mitarbeit daran nicht vollkommen aus.

Unzählige Fans haben weltweit die Liebesgeschichte vom Vampir Edward Cullen und der Sterblichen Bella Swan gelesen und geliebt. Nach drei Büchern beendete Autorin Stephenie Meyer die "Twilight"-Erzählungen mit einem Happy End. In vier Filmen wurde die übernatürliche Romanze in die Kinos gebracht, mit Robert Pattinson und Kristen Stewart in den Hauptrollen. Nächsten Monat schafft es das Finale auf die große Leinwand – und das war es dann! Viele Fans wollen sich damit noch nicht abfinden und wünschen sich weitere Geschichten der Cullen-Vampire.

Er sagt nicht "Nein" zum Spin-Off
Kürzlich machten die Gerüchte eines Spin-Offs die Runde, auch wenn noch nichts bestätigt ist. Ebenso unsicher, ob es sich dabei um Kinofilme mit veränderten Fokus (z.B. auf die Werwölfe) handeln oder sogar eine TV-Serie entstehen könnte. Ernüchternd reagierten die Fans, als es hieß, dass wohl die Hauptdarsteller nicht dabei wären. In dem Fall gibt es jetzt einen kleinen Hoffnungsschimmer. Denn ausgerechnet Hauptdarsteller Robert Pattinson schließt eine Mitarbeit in einem Spin-Off nicht komplett aus. Als man ihn fragte, was er davon halte und ob er mitmachen würde, sagte der 26-Jährige: „Ich sage niemals ‚definitiv nicht’ zu irgendetwas. Sicher ist sicher.“ Scheinbar hat sich Pattinson noch nicht vollständig vom Vampir Edward verabschiedet.

Seid ihr bei Facebook? Dann folgt doch unserer "Twilight"-Fanpage, bei der aktuell ein Gewinnspiel läuft!

Diese Artikel sind auch interessant:
  • Robert Pattinson lobt Kristen Stewart für „Breaking Dawn 2“
  • Kristen Stewart stellt sich Zombies, Vampiren und Katy Perry
  • Robert Pattinson & Kristen Stewart: Einsame Promotour für „Breaking Dawn 2“
  • 0
    Schon dabei? Hier anmelden!
    Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
    Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
    Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.