Robert Pattinson mit Katy Perry zur „Breaking Dawn 2“-Premiere?

Robert Pattinson und Kristen Stewart sind wieder im Modus der Verliebten. Auch wenn Fans aktuell auf das Paar im Doppelpack verzichten muss, da beide auf Promo-Tour unterwegs sind – alleine. Kaum ist Stewart nicht bei ihm, geht es schon um eine andere Frau in Pattinsons Interview. Und schließlich lädt er sogar Sängerin Katy Perry zur Premiere von „Breaking Dawn 2“ ein. Ob seine Freundin das gut findet?

Sie sind nur Freude, heißt es, wenn man die Beziehung zwischen Robert Pattinson und Pop-Sängerin Katy Perry anspricht. Das sah vor einigen Wochen jedoch noch ganz anders aus. Nachdem sich beide von ihren damaligen Partnern trennten, wurden sie beim gemeinsamen Dinner gesichtet. Perry soll dabei heftig mit Pattinson geflirtet haben. Am Ende des Abends verließ sie sogar ihren Platz, um direkt neben ihm zu hocken. Schnell wurde den beiden von der Presse eine Beziehung angedichtet, mit der sich beide gegenseitig trösten wollten. Nachdem sich Pattinson wieder mit Kristen Stewart versöhnt hat, sind der Schauspieler und die Musikerin noch immer befreundet.

Könnte Katy Perry das Liebesglück stören?
Der Kontakt ist nach der Versöhnung mit der „Twilight“-Schauspielerin offensichtlich nicht abgebrochen. Zumindest wünscht sich Pattinson, das Perry zur Premiere von „Twilight: Breaking Dawn 2“ kommt. Er selbst schaffte es nämlich lediglich auf die Party ihres Streifens „Part of Me“. Scheinbar als Wiedergutmachung wünscht er sich die 27-Jährige auf dem roten Teppich. Am 12. November wird das Vampir-Finale in Los Angeles gefeiert. „Ja, sie sollte kommen“, stimmte Pattinson auf Nachfrage zu. Ob Kristen Stewart sich darüber freut? Scheinbar hält sie von den Tröst-Gerüchten nichts. Immerhin war sie erst kürzlich auf der Geburtstagsfeier von Perry. Und auch bei ihrem gestrigen Auftritt in Tokyo zeigte sich Stewart mit einem breiten Grinsen.

Seid ihr bei Facebook? Dann folgt doch unserer "Twilight"-Fanpage, bei der aktuell ein Gewinnspiel läuft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.