Robert Pattinson: Betrunken bei Talk-Show Auftritt!

Im Zuge der Promotion für den letzten Teil der „Twilight“-Saga sind Robert Pattinson und Kristen Stewart momentan viel unterwegs. Dabei stehen viele Interviews und Statements für die beiden Stars an. Der Auftritt von Robert Pattinson in der Talkshow „Jimmy Kimmel Live!“ hebt sich jedoch von den meisten anderen ab. Der Grund dafür: Robert soll betrunken gewesen sein! Was ist an dieser Behauptung dran?

Robert Pattinson betrunken
Robert Pattinson genehmigte sich ein
paar Drinks zu viel. (Bild: Studiocanal)
Für gewöhnlich ist Robert Pattinson bei Besuchen in Talkshows sehr zurückhaltend und gibt vor allem über sein Privatleben kaum Infos preis. Im Gespräch mit Jimmy Kimmel in der Talkshow „Jimmy Kimmel Live!“ sah das allerdings ausnahmsweise mal ganz anders aus: Der Schauspieler rutschte, hüpfte und zappelte auf seinem Sessel herum und sprach sehr offen über sein Privatleben. Der Grund: Er war betrunken! Gegenüber dem Talkmaster gestand er, sich einige Wodka-Drinks im Backstage-Bereich unmittelbar vor dem Auftritt gegönnt zu haben. Das berichtete Promiflash.de.

Pattinson: "Ich bin ein Freak"
Warum Pattinson vor der Talkshow trank, ist nicht bekannt. Klar ist nur eines: Er scheint zu viel erwischt zu haben, was einen Auftritt zur Folge hatte, den man von dem sonst so eleganten Briten wohl kaum erwartet hatte. Schließlich ist er im Moment für die Hauptrolle des „50 Shades of Grey“-Filmes im Gespräch, wo ein stilsicherer Auftritt eigentlich obligatorisch ist. In der Talkshow beschrieb der Schauspieler unelegant seine Kusstechnik. Er sei ein ausgesprochen lauter Küsser, seine Lippen seien fast wie ein Vakuum. Außerdem plauderte er über seine Beziehung mit Kristen Stewart, die durch die Promo-Tour etwas zu kurz komme. „Ich bin ein Freak, ich will die ganze Zeit im Hotelzimmer bleiben“, erzählte Pattinson.

Was haltet ihr von dem Auftritt? Amüsant oder total daneben? Schreibt eure Meinung in die Kommentare! Ihr seid Fans von Robert Pattinson und Kristen Stewart? Abonniert jetzt unsere Facebook-Fanpage und verpasst keine News mehr!
0
1 Kommentar
cool
cool | 08.11.2012 | 14:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.