Anzeige

Pretty Little Liars Staffel 6: Steht Alison alleine da? (Video & Spoiler)

Sasha Pieterse (Foto: By Mingle Media TV [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons)

Alison hatte es bei Pretty Little Liars noch nie leicht. Das hat sich auch in der sechsten Staffel nicht geändert. Während die anderen Liars von ihren Eltern unterstützt werden, hat Ali da bei ihrem Vater nicht so viel Glück und dabei dachten wir, die beiden haben sich durch ihre dunkles Familiengeheimnis angenähert…war wohl nichts!

Ein wenig kann einem Alison DiLaurentis (Sasha Pieterse) schon leid tun. Klar sie ist ein manipulatives Miststück, aber hatte sie eigentlich eine andere Wahl? Wohl eher nicht, denn von zu Hause bekommt sie nun wirklich keine Unterstützung. Das zeigt auch die Vorschau zur fünften Folge („She's No Angel“) der sechsten Staffel Pretty Little Liars, bei der man sich wohl gewünscht hätte, dass Mr. D. endlich zu seiner Tochter steht.

Alison bekommt keine Unterstützung

In der Vorschau zur fünften Episode der sechsten Staffel Pretty Little Liars kann man Alison auf der Veranda vor ihrem Haus sehen, wie sie an ihrem Kaffee nippt. Dabei sieht sie ziemlich niedergeschlagen aus und ihr Vater macht die ganze Situation nicht besser. Als er sie nämlich anschnauzt, dass sie das Haus nicht verlassen soll und sollte sie einen Tapetenwechsel haben wollen, mit ihm ins Büro kommen können, versuchte Ali ihm klar zu machen, dass es nicht um das eingesperrt sein im Haus ginge, sondern darum, dass sie die Polizisten gehört hat, wie sie über sie lästerten. Anstatt seiner Tochter beizustehen und sie zu trösten macht es Mr. D. noch schlimmer indem er sagt: „Alison, du musst es dir verdienen. Schlechtes Verhalten wird dich immer wieder einholen.“ Autsch! Das hat weh getan. Von zu Hause bekommt Alison also auch keine Unterstützung. Ohne die Liars steht sie ganz alleine da…hat Charles DiLaurentis eigentlich schon gewonnen?


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.