Anzeige

Popstars 2012: Darum schafft es Alex in die Band!

Morgen Abend findet das Finale von „Popstars“ statt. Nach sechs Wochen harter Arbeit auf Ibiza, schaffen es acht Kandidaten ins Finale der ProSieben-Castingshow. Jeder hat Talent und konnte die Jury bereits in der Vergangenheit überzeugen. Doch nicht alle schaffen es in die neue Band. Wir sind uns sicher: Alex kommt in die Band. Hier die Gründe, warum der charmante Sänger einer der Sieger von „Popstars“ 2012 sein wird.

Morgen, den 20. September 2012, steht fest, welcher Kandidat es in die Band von „Popstars“ 2012 geschafft hat. Nach sechs Wochen Training und Konkurrenzkampf auf Ibiza, kehren die finalen acht Sänger – vier Frauen und vier Männer – zurück nach Deutschland. In der morgigen Live-Show müssen sie die Zuschauer von ihrem Talent beweisen. Unter ihnen ist auch Alex, der zu den großen Favoriten der Show gehört.

Mit viel Charme und Talent ins Finale
Alex ist 22 Jahre alt und bringt die Frauen nicht nur mit seiner Stimme zum Schmelzen. Oft genügt nur ein tiefer Blick des dunkelhaarigen Sängers. Mit über 13.000 Fans bei Facebook zeichnet sich bereits ab, dass er der Liebling der Zuschauer ist. Die Frauen scheinen ihm zu Füßen zu liegen. Auf starflash.de gibt Alex selbst an, dass rund 80 Prozent seiner Fans weiblich sind. Da gab es natürlich auch schon einige Heiratsanträge für den sympathischen Physiotherapeuten. In seiner Traumband wünscht er sich Cem, Steffi, Alessio und natürlich sich selbst. Die Chancen stehen auf jeden Fall gut, dass er einen sicheren Platz in der neuen „Popstars“-Band haben wird. Denn Alex hat deutlich die meisten Fans und punktet auch mit seiner Stimme!

Wollt ihr Alex in der Band sehen?



Aber auch Cem hat Chancen auf einen Platz in der Band!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.