Anzeige

Pokémon Go: Wie kann ich Pikachu als Starter-Pokémon bekommen?

Pikachu als Starter-Pokémon! (Foto: SELENAiNSOMNiAC@flickr CC BY-SA 2.0)

Es ist üblich seine Reise mit den Startern Bisasam, Glumand oder Schiggy zu beginnen. Doch es gibt einen kleinen Trick, mit dem ihr in euer Abenteuer mit Pikachu als Start-Pokémon aufbrechen könnt. Hier erfahrt ihr mehr dazu.

Bislang ist in Deutschland Pokémon Go noch nicht einmal erschienen. Dennoch gibt es bereits schon viele Trainer, die sich das Spiel auf anderen Wegen auf ihre Smartphones geladen haben. Das sorgt dafür, dass die Server regelmäßig zusammenbrechen. Der Europa-Release musste sogar wegen der überlasteten Server vorerst bis auf Weiteres verschoben werden. Dies teilte das Entwicklerteam Niantic vor kurzem über Twitter mit.

Das begehrte Pikachu

Wie schon in den Vorgängerversionen Pokémon Rot und Blau habt ihr zu Beginn die Auswahl zwischen den drei Starter-Pokémon Bisasam, Schiggy und Glumand. Doch wer die nicht möchte, kann mit einem kleinen, simplen Trick genau wie Ash mit einem Pikachu starten. Dazu müsst ihr folgendes tun. Erscheinen die drei Starter-Pokémon auf eurem Bildschirm, dürft ihr sie nicht fangen, sondern ignoriert sie einfach. Das Ganze wiederholt ihr dann noch weitere zwei Mal. Beim vierten Mal erscheint dann neben dem Starter-Trio endlich das begehrte Pickachu, das ihr euch schließlich ganz einfach fangen könnt. Von diesem Zeitpunkt an könnt ihr in euer Abenteuer mit dem Kult-Pokémon einsteigen. Viel Spaß mit dem kleinen, gelben Energiebündel.

Das könnte dich auch interessieren:
Goodbye Deutschland: Familie Betz kämpft ums Überleben!
Alle meine Frauen: Meri Brown redet endlich Klartext!
Julia Wulf: Krasse Vorwürfe gegen GNTM 2016!
Models im Babyglück: Bringt Sara Kulka Kind und Karriere unter einen Hut?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.