Anzeige

Party-Wochenende: Robert Pattinson gut gelaunt ohne Kristen Stewart

Die Zeit der Isolation ist vorbei. Nach dem Skandal um die Affäre gaben sich das „Twilight“-Traumpaar Kristen Stewart und Robert Pattinson rar in der Öffentlichkeit. Während sie sich noch immer mit Auftritten zurückhält, vergnügt er sich bereits wieder. Das ganze Wochenende war Pattinson unterwegs. Ohne seine Freundin.

Nicht nur die "Twilight"-Fans warten auf einen Beweis vom Liebescomeback von Robert Pattinson und Kristen Stewart. Seit sich das Paar vor wenigen Monaten aufgrund von einer Affäre Stewarts trennte, ruhen alle Augen auf den beiden. Eine Versöhnung soll längst erfolgt sein, sind sich die Medien sicher. Doch zusammen hat man die beiden seit der Trennung nicht mehr gesehen. Lediglich ein Fan will die beiden gemeinsam im Auto gesehen haben – Fotobeweise gibt es nicht. Auch am Wochenende präsentierte sich Pattinson gut gelaunt – ohne Stewart.

Party-Wochenende ohne Kristen
Der 26-jährige Schauspieler hatte ein sehr volles Wochenende. Letzten Samstag tauchte er überraschend am roten Teppich einer Dinner-Gala auf und zeigte sich in Gesellschaft von gleich zwei schönen Frauen: Oscar-Preisträgerin Natalie Portman und Aktmodell Dita von Teese. Sonntag wurde er zusammen mit einem Freund auf einer Emmy-Party von Moderator Jimmy Kimmel gesichtet. „Er konnte gar nicht aufhören, zu lächeln und machte ständig Scherze mit Jimmy“, berichtete ein Augenzeuge. Pattinson scheint sich auch ohne Stewart zu amüsieren. Ist er am Ende vielleicht noch immer Single?

Seid ihr bei Facebook? Dann folgt doch unserer "Twilight"-Fanpage, bei der aktuell ein Gewinnspiel läuft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.