Anzeige

Outlander Staffel 3: Sam Heughan zeigt eine neue Seite an Jamie Fraser!

Sam Heughan zeigt neue Seiten an seiner Filmrolle Jamie Fraser in Outlander. (Foto: ©FAM008FAMOUS)

Bei Outlander waren Jamie und Claire Fraser das absolute Traumpaar. Doch in der der 2. Staffel haben wir dann einen Vorgeschmack auf die Trennung der beiden bekommen. Jetzt plaudert Sam Heughan ganz offen darüber, wie es die Situation in der 3. Staffel ist. Nicht nur Claire Fraser lebt ihr Leben ohne ihren Ehemann, sondern auch Jamie Fraser. Hier erfahrt ihr, wie es in der 3. Staffel weitergeht.

Seit der ersten Episode „Outlander“ hat die Liebesgeschichte von Claire (Caitriona Balfe) und Jamie Fraser (Sam Heughan) die Fans vor den Bildschirmen verzaubert – selbst jene, die Diana Gabaldons Romane bereits auswendig kennen dürften. Doch mit dem Finale der 2. Staffel wurde alles anders: Claire hat die Vergangenheit verlassen und ist zurück in ihre Zeit gereist, um ihr ungeborenes Kind zu schützen. Ohne Jamie an ihrer Seite, hat Claire sich mit Unterstützung von Frank (Tobias Menzies) um ihre Tochter Brianna gekümmert. Zwanzig Jahre sind verstrichen und wir sehen sie als gealterte Frau wieder, die noch immer Jamie nachtrauert. Bis sie schließlich erfährt, dass er die Schlacht überlebt hat. Nun will sie zurück in die Vergangenheit reisen und Jamie wiedersehen. Aber was ist aus ihm geworden?

Trennung von Jamie und Claire Fraser

Claire hat sich nicht nur optisch verändert; die verstrichenen Jahre haben auch bei ihr Spuren hinterlassen. Wie Jamie nach zwanzig Jahren aussieht und was aus ihm geworden ist – darüber scherzte Sam Heughan bereits und schickte den Fans ein witziges Foto von Jamies Verwandlung. In einem Interview mit „International Business Times“ macht der Schotte einmal mehr deutlich, dass Jamies Aussehen nach dem Zeitsprung von zwanzig Jahren eher zweitrangig ist. „Es geht weniger um seine Erscheinung und mehr darum, wer er ohne Claire ist.“ Verwandelt er sich etwa zu einem anderen Mann ohne Claire an seiner Seite? Es ist eine lange Zeit, in der sich die beiden nicht gesehen haben und sogar dachten, den anderen nie wieder lebend zu sehen. Könnte das zu Hemmungen beim Wiedersehen in Staffel 3 von Outlander führen? Die neuen Episoden führen uns gleich in der ersten Episode zurück nach Schottland. Wir sehen, wie es Jamie direkt nach dem Abschied von Claire ergangen ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.