Anzeige

Outlander: Ist Sam Heughan ein Einzelgänger?

Er ist Jamie Fraser! Sam Heughan spielt den Schotten in der neuen Serie "Outlander" von Diana Gabaldon. (Foto: jacmac/flickr, CC BY 2.0)

Der April rückt immer näher, und somit auch die neue Staffel von “Outlander”! Während Jamie Fraser in der Serie an der Seite seiner Liebsten Claire Randall kämpft, so scheint Sam Heughan im wahren Leben eher ein Einzelgänger zu sein, der es durchaus genießt, auch mal alleine zu sein…

Bald hat die Leidenszeit ein Ende: Im April kehrt Sam Heughan endlich als Jamie Fraser auf die Fernsehbildschirme zurück! Die Fans können es gar nicht mehr erwarten, zu erfahren, wie es für den jungen Mann und Claire Randall bei “Outlander” weitergeht. Während die beiden in der Serie gemeinsam kämpfen, so scheint Sam im wahren Leben auch ganz gerne mal alleine zu sein: In einem Interview mit dem ELLE Magazin verrät er, dass er durchaus ein kleiner Eigenbrödler sein kann.

Einfach mal abschalten

“Das letzte Buch, das ich gelesen habe, war von Bear Grylls. Er war einer der jüngsten Männer, der den Everest erklommen hat. Er ist sehr inspirierend. Er spricht viel über die Einsamkeit [...] und die kleinen Momente, in denen du dich selbst austestest und besser kennenlernst. Ich kann das verstehen. Ich liebe die Einsamkeit”, erklärt “Outlander”-Star Sam Heughan. “In diesem Job bist du ständig von Menschen umringt. Viele wollen etwas von dir. Ich denke, diese Momente, in denen man abschaltet, sind sehr wichtig. Mal für sich alleine zu sein, das hat was.” Und damit hat der 35-Jährige ja auch irgendwie recht…

Das könnte dich auch interessieren:
“Outlander”: Sam Heughan spricht über seine Beziehung zu Caitriona Balfe!
“Outlander”: Caitriona Balfe findet Sam Heughan eingebildet!
“Outlander”: Sam Heughan erzählt eine peinliche Geschichte!
“Outlander”: Sam Heughan spricht über sein erstes Mal!
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.