Anzeige

One Direction: Zayn Malik spricht über Louis Tomlinsons Baby!

Zayn Malik (Foto: DJRosstheboss, flickr CC BY SA 2.0)

Möglicherweise gibt es doch noch Hoffnung für die Freundschaft von Zayn Malik und Louis Tomlinson: In einem Interview spricht der ehemalige One Direction-Star nun erstmals über das Baby seines ehemals besten Freundes. Was hat der 23-Jährige über Freddie zu sagen?

Sie waren einmal beste Freunde, doch diese Zeiten scheinen lange vor bei zu sein: Seitdem Zayn Malik im März aus der Band One Direction ausgestiegen ist, scheinen die Zeichen bei ihm und Louis Tomlinson auf Eiszeit zu stehen. In einem Interview stichelte Zayn noch vor kurzem fies gegen seine früheren Bandmitglieder, doch jetzt könnte sich das Blatt wenden: Der 23-Jährige hat auf Instagram das Bild seines früheren Freundes mit dessen Baby Freddie geliked. In einem Interview spricht er nun auch erstmals über das Kind.

Zuckersüßes Baby!

Der Interviewer fragt, ob Zayn Malik plant, ein Geschenk für das Baby von Louis Tomlinson zu kaufen. darauf antwortet der Sänger: “Wir werden sehen, ob ich eine Einladung kriege. Natürlich wünsche ich ihm nur das Beste.” Der ehemalige One Direction-Star fährt fort: “Sein Kind ist einfach nur zuckersüß, und deshalb habe ich [das Bild] favorisiert. Momentan sind wir natürlich nicht sonderlich freundschaftlich miteinander, und ich kann deshalb nur so einen Schritt auf ihn zugehen, indem ich sein Bild favorisiere.” Wir werden sehen, was Tommo daraus macht!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.