Anzeige

One Direction: Louis Tomlinson ist noch nicht fertig mit Naughty Boy

"One Direction"-Sänger Louis Tomlinson. (Foto: BrittneyATambeau/flickr/CC BY 2.0)

Steht uns ein echter Boyfight bevor? Wenn es nach Louis Tomlinson ginge hätte er sich schon längst auf Naughty Boy gestürzt. Der „One Direction“ Sänger ist stinksauer auf den Musikproduzenten, der momentan mit Zayn Malik zusammen arbeitet und einen Diss nach dem anderen gegen die Band heraushaut.

Keine Angst „One Direction“-Fans, ihr müsst nicht eingreifen, es sieht nämlich so aus als hätte Louis Tomlinson die Situation voll und ganz unter Kontrolle. Wie „Hollywood Life“ berichtet, hat der Sänger noch eine Rechnung mit Naughty Boy offen. Der Musikproduzent scheint nämlich seinen Spaß daran gefunden zu haben die Band ununterbrochen auf Twitter zu dissen. Louis platzt jetzt der Kragen und er will das ein für alle Mal klären. Doch was genau hat er vor?

Naughty Boy versucht Louis Tomlinson zu ignorieren

Louis Tomlinson soll direkten Kontakt zu Naughty Boy aufgenommen haben, um dessen Diss Attacken gegen „One Direction“ zu klären. Doch es scheint so als läge dieses Gespräch nicht in dem Interesse des Musikproduzenten. Der hat nämlich weder Louis Anrufe entgegen genommen noch seine E-Mails beantwortet. Stattdessen zieht er weiterhin fröhlich im Internet über 1D her. Kein Wunder, dass Louis vor Wut schäumt und für nichts mehr garantieren kann, wenn er Naughty Boy das nächste Mal sieht. Wir können nur hoffen, dass die Geschichte einen friedlichen Ausgang findet.

Das könnte euch auch interessieren:
One Direction: Harry Styles sucht neue Talente
One Direction: Niall Horan und Liam Payne waren über Zayn Maliks Ausstieg am Boden zerstört
One Direction: Datet Harry Styles jetzt ein Model?
One Direction: Liam Payne macht seinen Fans ein Versprechen (VIDEO)
1 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.