Anzeige

One Direction: Briana Jungwirth unterstützt Louis Tomlinson beim Konzert

"One Direction"-Sänger Louis Tomlinson. (Foto: BrittneyATambeau/flickr/CC BY 2.0)

Briana Jungwirth und Louis Tomlinson scheinen sich auf ihr gemeinsames Kind zu freuen. In ihrer Freizeit hing die Stylistin aktuell in Vancouver auf einem Konzert des Vaters ihres ersten Sprösslings ab.

Zum ersten Mal seit den Baby-News von Louis Tomlinson und Briana Jungwirth, wurde die 23-Jährige wieder außer Haus gesichtet. Doch Briana hielt sich nicht irgendwo auf, sondern verbrachte ihre Zeit Backstage auf dem One Direction Konzert in Vancouver. Sie trug ein eher lockeres gelbes Kleid, was einem die Sicht auf ihren möglicherweise schon vorhandenen Babybauch verwehrte. Jungwirth hatte das Privileg hinter der Bühne sogar mit einem Golf Cart herumkutschiert zu werden.

Pläne für das Baby

Die Neuigkeiten, dass die Blondine schwanger sei, waren eine riesige Überraschung, sollen Tomlinson und sie allerdings noch enger zusammengebracht haben. Wie eine Quelle der Internetseite HollywoodLife.com berichtete, plant Louis sogar schon, seinen Sohn oder seine Tochter mit auf einige 1D Konzerte zu nehmen. Sieht so aus, als bekäme Briana Jungwirth nun schon einen Vorgeschmack davon. Angeblich soll diese aktuell an schwerer Morgenübelkeit leiden und Louis sie deshalb auf das One Direction Konzert eingeladen haben, um ein Auge auf sie haben zu können. Wie süß!
0
1 Kommentar
71
Martina Keens aus Köln | 23.07.2015 | 02:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.