Anzeige

One Chance - Einmal im Leben: Paul Potts startet durch!

"One Chance-Einmal im Leben" läuft heute auf VOX. (Foto: pixabay)

Mit “One Chance-Einmal im Leben” wird die Geschichte eines Jungen erzählt, der in Wales aufwächst und seine Leidenschaft für die Musik entdeckt. Aber nicht für den, in dieser Zeit populären Punkrock, sondern für die klassische Oper. Die Rede ist von Paul Potts, der seit seiner Kinderheit, die von Mobbing geprägt wurde, den Wunsch hatte Opernsänger zu werden.

Seine Vorliebe für diese außergewöhnliche Musikrichtung bescherte Paul Potts eine schwierige Kindheit, dennoch bleibt er seinem großen Traum treu. Der eher schüchterne Junge machte nicht oft den Mund auf, doch wenn er begann zu singen, entpuppte sich der Außenseiter zu einem außerordentlichen Solisten. Die Vorliebe zur klassischen Musik rückte ihn in das Visier von gemeinen Schlägern, die ihn durch seine Schulzeit mobbten. Auch nach seiner Zeit in der Schule glich sein Leben nicht unbedingt der Melodie eines klassischen Stückes, sondern doch eher der, eines Punkrock-Stücks. Auch sein Vater war nicht begeistert von seiner Anstellung in einem Handyladen, denn dieser hätte ihn lieber in den stickigen Hallen der Schadstoff-Entsorgung vor Ort arbeiten sehen. Doch das war ein Gedanke, den Paul nicht teilen konnte.

Paul Potts gewinnt den Wettbewerb

Dennoch nahm sein Leben eine positive Wendung, in Form einer Frau, die er über das Internet kennenlernte. Die voller Lebensfreude sprühende Julie Walter, kurz Julz, trieb in darin an, seinen Traum zu erfüllen. Seine erste wirkliche kleine Chance kommt mit dem örtlichen Talentwettbewerb. Unter tosendem Applaus fährt er mit Gewinn des Wettbewerbs und dem Preisgeld nach Hause. Ein erster Lichtblick. Endlich hat er die finanzielle Möglichkeit nach Venedig zu reisen, um sich dort am Konservatorium des berühmten und von ihm verehrten Tenors Luciano Pavarotti ausbilden zu lassen. Doch beim Vorsingen scheitert er an seiner eigenen Nervosität. Dieser Niederschlag warf ihn aus der Bahn und kehrte in sein altes tristes Leben zurück. Zurück in Wales, zurück im Handyladen. Kurz darauf heiratete er Julz. Auf ihrer eigenen Hochzeit bekommt Paul das Angebot, die Hauptrolle in der Laienproduktion von “Aida” zu übernehmen. Das ist seine zweite Chance. Ist es tatsächlich die eine große Gelegenheit, die ihm sein Traum erfüllen könnte? Wenn ja, wird er seine Nervosität dieses Mal besiegen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.