Nazan Eckes zum ZDF?

Nazan Eckes soll angeblich eine eigene Talk-Show im ZDF bekommen. Der Daily-Talk soll immer um 16:15 Uhr nach den zuletzt quotenschwachen Kochshows laufen. Ob RTL-Gesicht Nazan Eckes tatsächlich zum ZDF kommt, ist aber noch nicht sicher.

Nazan Eckes moderiert im nächsten Jahr bei RTL „Deutschland sucht den Superstar 2013“. Dort sie auch jede Woche für „Explosiv – Weekend“ vor der Kamera. Zuvor moderierte sie die Action-Spielshow „The Cube“ und trat als Moderatorin von „Let’s dance in Erscheinung“. Nun soll das RTL-Aushängeschild laut quotenmeter.de für das ZDF tätig werden. Der Mainzer Sender will Eckes für eine tägliche Talk-Show ins Boot holen.

Dort soll sie die schlechten Nachmittags-Quoten wieder in die Höhe treiben. Besonders der Sendeplatz um 16:15 Uhr bereitet Kummer. Weder die Neuauflage der „Pyramide“ noch die Uralt-Wiederholungen der „Rettungsflieger“ konnten dort überzeugen. In der Zeit davor schwächeln auch die ehemals beliebten Kochshows „Die Küchenschlacht“ und „Die Topfgeldjäger“. Mit Nazan Eckes soll sich das ändern. Allerdings sollen dem ZDF insgesamt 70 neue Konzepte vorliegen, die nun probeweise produziert werden. Ob der Überraschungs-Coup mit Eckes gelingt, ist also noch völlig ungewiss. Die 36-Jährige Schönheit würde auf jeden Fall frischen Wind ins ZDF bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.