Nach Taylor Swift: Will Calvin Harris gar keine Beziehung mehr?

Erst seit vier Wochen gehen Taylor Swift und Calvin Harris getrennte Wege. Doch die Sängerin scheint schon wieder glücklich verliebt zu sein. Der DJ dagegen scheint sich erst einmal auf sich selbst zu konzentrieren und will wohl so schnell keine Beziehung mehr.

Hat Calvin Harris erst mal genug von Beziehungen und Frauen? Der 32-Jährige hat beschlossen, dass Spiel seiner Ex-Freundin Taylor Swift nicht zu spielen. Ihm geht es nach der Trennung nicht darum, mit einer andern Frau gesehen zu werden. “Hollywoodlife” findet allerdings, es erweckt den Eindruck, als würde es der 26-Jährigen genau darum gehen, schließlich zeigte sie sich nur wenige Tage nach der Trennung von ihrem Freund schon mit Tom Hiddleston. Genau darauf hat der Ex-Freund von TayTay aber so gar keine Lust.

Calvin Harris ist vernünftig

“Calvin möchte sich mit Frauen treffen, aber er hat sich entschieden, es nicht zu tun, weil wer weiß, dass Paparazzo überall sind und es würde jede, potenzielle Beziehung ruinieren”, weiß ein Insider. Das klingt ganz danach, als würde Calvin Harris nicht denselben Fehler machen wie seine Ex-Freundin Taylor Swift. Er möchte erst einmal die Trennung von der 26-Jährigen ruhen lassen. Das klingt ziemlich vernünftig, oder?

Das könnte dich auch interessieren:
So süß: Selena Gomez steht hinter Taylor Swift!
Nach Taylor Swift: Arbeitet Calvin Harris jetzt mit Kanye West zusammen?
Vor Taylor Swift: Wen hat Tom Hiddleston schon alles gedatet?
Taylor Swift schreibt einen Song über Kim Kardashian!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.