Anzeige

Nach Rihanna: Was läuft zwischen Chris Brown und Beyonce?

Breezy will mit Beyonce zusammenarbeiten! (Foto: facebook.com)

Chris Brown ist noch immer einer der bekanntesten Rapper unserer Zeit. Nachdem er in der Vergangenheit schon mit Künstlern wie Rihanna zusammengearbeitet hat, wünscht er sich jetzt einen Song mit Beyonce…

Man mag über Chris Brown als Mensch denken, was man will - musikalisch spielt der Rapper noch immer ganz oben mit. Bald schon soll sein neues Album erscheinen, und die Fans sind schon ganz gespannt, mit was uns Breezy wohl dieses Mal überraschen wird. Der 27-Jährige hat in der Vergangenheit schon mit vielen großen Namen zusammengearbeitet - unter anderem auch mit Exfreundin Rihanna. Doch eine Dame fehlt ihm noch: Der Vater der kleinen Royalty würde gerne einmal mit Beyonce zusammenarbeiten.

Breezy hat einen Traum

“An diesem Punkt in meiner Karriere geht es darum, richtig legendären Kram zu machen”, erklärt Chris Brown in einem Interview. “Die weibliche Top-Act ist natürlich Beyonce. Für mich wäre es episch, wenn wir zwei ein bisschen geilen Scheiß an den Start bringen würden.” Das klingt wirklich nach einer unschlagbaren Combo! Allerdings dürfte Queen B momentan wohl andere Dinge im Kopf haben, denn die Geburt ihrer Zwillinge steht kurz bevor. Man darf gespannt sein, ob sich Breezys Traum wohl noch erfüllt…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.