Anzeige

Nach Chris Brown: Wer ist die heimliche Affäre von Rihanna?

Ist LeBronJames der neue Freund von Rihanna? (Foto: ©FAM008FAMOUS)

Ist Rihanna wieder in festen Händen? Nach der Trennung von Chris Brown kursieren nun Gerüchte, dass es einen neuen Mann in ihrem Leben gibt. Und der ist kein Unbekannter: Angeblich soll es sich dabei um LeBron James handeln. Es soll auch schon Beweise dafür geben…

Sind Rihanna und LeBron James wirklich nur gute Freunde? In der Vergangenheit wurden die beiden immer wieder gemeinsam gesehen, doch immer wieder hieß es, die beiden verbindet eine tiefe Freundschaft. Doch nun wurde Rihanna bei einem Spiel des Basketballer gesehen und die 29-Jährige soll ihn mächtig dabei angefeuert haben. “Inquisitr” vermutet deshalb, dass die beiden mehr als nur Freunde sind und möglicherweise eine Beziehung haben. Schon 2015 tauchte ein Video von von einem Spiel auf, auf dem die Sängerin ihn “Baby” nannte. Ist das also der Beweis?

Ist Rihanna vergeben?

Offiziell ist die Beziehung mit dem Basketballer natürlich nicht. Es könnte gut sein, dass Rihanna einfach nur mit LeBron James befreundet ist. Noch hüllt sich die 29-Jährige in Schweigen. Aber ihre Fans würden sich ganz sicher darüber freuen, wenn endlich herauskommt, was wirklich zwischen den beiden läuft. Schließlich sind die Beziehungen zu Chris Brown und Drake gescheitert. Ein bisschen Glück in der Liebe hätte die Sängerin jetzt auf jeden Fall verdient. Ob sie wohl wirklich schon in festen Händen ist?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.