Miley Cyrus: Ihr Vater verursachte das Gerücht um drei Hochzeiten

Vor einiger Zeit wurde berichtet, Miley Cyrus würde drei Hochzeiten mit ihrem Verlobten Liam Hemsworth planen. Diese Meldung stellte sich als falsch heraus. Miley beschuldigt jetzt ihren eigenen Vater, fälschlicherweise berichtet zu haben, es werde drei Hochzeiten geben, um keine Familienmitglieder oder Freunde auszuschließen. Warum setzt Billie Ray Cyrus ein falsches Gerücht über seine Tochter in die Welt?

Miley Cyrus
Miley Cyrus (juandy004/flickr.com)
Der AOL-Music-Blog berichtet, Miley Cyrus hätte in der "Ellen DeGeneres Show" ihren Vater als Ursprung des Gerüchts, sie wolle dreimal heiraten, ausgemacht. Sie sagte darüber, dass er nicht wisse, worüber er rede. Sie könne sich nicht genau erklären, warum er sich so etwas ausdenken sollte. Eine Theorie hat die 19-jährige Sängerin aber. Ihm sei in einer Pressekonferenz langweilig geworden und er habe daraufhin beschlossen, die Presse mit ein paar Gerüchten an der Nase herumzuführen.

Lest hier den ursprünglichen Artikel:
Miley Cyrus ist anscheinend so verliebt in den Schauspieler Liam Hemsworth („The Hunger Games“), dass sie ihm gleich dreimal das Ja-Wort geben möchte. So kann außerdem jedes Familienmitglied und jeder Freund dabei sein. Die Website klatsch-tratsch.de berichtet, dass die beiden Stars in Los Angeles und in ihren Heimatorten Tenneessee und Melbourne feiern wollen. Auch drei Brautkleider sollen schon in Planung sein. Wie die beiden es schaffen wollen, nur eine Million Dollar für die Heirat auszugeben, bleibt bei diesen Planungen ein Rätsel.

Mileys Vater schätzt ihren Verlobten
Mileys Vater, Billy Ray Cyrus, freut sich jedenfalls über das Liebesglück der Tochter. „Ich weiß auf jeden Fall, dass sie momentan glücklich ist, und das ist fantastisch“, sagte er laut klatsch-tratsch.de. Er möge Liam sehr und schätze ihn für seine schauspielerischen Leistungen. Die beiden Schauspieler haben sich 2010 am Set zu „Mit Dir an meiner Seite“ kennengelernt und sind seitdem ein Paar. Vor Kurzem schien die Hochzeit allerdings nicht mehr in trockenen Tüchern. Anfang Oktober stand noch das Gerücht im Raum, ob die Verlobung eventuell wieder gelöst wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.