Miley Cyrus bald in Sexfilm mit Porno-Star zu sehen?

Wird Miley Cyrus bald ein Pornostar? Als Reaktion auf den Auftritt einer Pornodarstellerin in ihrem neuesten Video wurde Miley vorgeschlagen, mit dieser Frau einen Softcore-Porno zu drehen - vom Media Director der Website sex.com. Er stellt dafür eine hohe Gage in Aussicht. Wird sie Miley unter diesen Umständen auf das lesbische Abenteuer einlassen?

Das neue Video von DJ Borgore und Miley Cyrus zu dem Songs „Decisions“ hat in weniger als einer Woche bereits anderthalb Millionen Klicks erreicht. Das könnte daran liegen, dass Miley schon im Vorfeld Schlagzeilen mit der Zusammenarbeit mit einem Pornostar machte. Auch befremdliche Szenen wie die Zungenküsse mit dem unter einer Einhorn-Maske verborgenen Liam Hemsworth könnten dazu beigetragen haben. Auf den Ruhm reagiert jetzt auch Martin Ellison, Media Director der Website sex.com.

Tmz.com berichtet, er habe Mileys Agenten einen Brief zukommen lassen, in dem er vorschlägt, Cyrus zusammen mit der Pornodarstellerin aus ihrem Video, Jessie Andrews, für die Seite zu filmen. Bewogen habe ihn dazu, wie sexy die Sängerin und die Sexdarstellerin zusammen aussehen würden. Das Video solle Cyrus und Andrews beinhalten, die sich nackt küssen sollen. Sexuelle Handlungen, die darüber hinausgehen, wären jedoch auch möglich, sollte der „Hannah Montana“-Star dazu bereit sein. Sein Angebot: Eine Million Dollar. Wie weit ist Miley bereit, für Geld zu gehen?

Mehr Neuigkeiten zu Miley Cyrus gibt es hier.
Das Video, das Ellison zu seinem Anschreiben bewogen hat, gibt es hier im Stream.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
1 Kommentar
MileyWahn
MileyWahn | 05.11.2012 | 15:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.