Lil Wayne und Dr. Dre - fast 100 Songs für den Giftschrank

Im Dezember wird Lil Waynes zehntes Album „I am not a Human being II“ erscheinen. Wie der Rapper seinen Fans mitteilte, wird kein Song mit Dr. Dre dabei sein. Das ist verwunderlich, denn Lil Wayne hat fast 100 Songs mit dem Amerikaner produziert – unveröffentlicht! Die beiden Rapper nahmen immer wieder Songs auf, die bislang keine Verwendung fanden.

"Ich arbeite immer mit Dre. Ich bin mir nicht sicher, ob ihr wisst, wie Dre arbeitet. Dre schickt dir immer einen Song, deshalb habe ich wahrscheinlich 90 Sachen für Dre gemacht.", sagte Lil Wayne gegenüber „MTV-News“, wie die Agentur COVER Media informiert. Auch in anderen Bereichen arbeiten die beiden Rapper zusammen: So designte Lil Wayne für die Kopfhörer-Serie „Beats“ von Dr.Dre eine eigene Reihe. Fans, die jetzt trotzdem Songs von den beiden erwarten, werden nicht ganz enttäuscht. Lil Wayne räumte ein, mit seinem Kollegen noch ins Studio zu gehen und vielleicht Songs zu veröffentlichen. Lil Wayne wurde am 27. September 1982 in New Orleans geboren. Sein eigentlicher Name ist Dwayne Michael Carter Junior. Dr. Dre wiederum ist unter dem Namen André Romell Young bekannt und kam am 18. Februar 1965 in Compton, Kalifornien auf die Welt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.