Anzeige

Let’s Dance 2014: Wie sexy wird Camen Geiss' "Moulin Rouge"-Tanz?

Morgen Abend wird es wieder heiß hergehen bei „Let´s Dance“ 2014: Die Stars und ihre Profitänzer werden ihre eingeübten Tänze der letzten Woche präsentieren und alles geben, um die Jury zu überzeugen.

Die letzten vier Kandidaten von "Let´s Dance" Tanja Szewczenko, Larissa Marolt, Carmen Geiss und Alexander Klaws werden Quickstep, Langsamer Walzer, Tango, Cha Cha Cha und Freestyle tanzen und versuchen, die Höchstpunktzahl von der Jury zu bekommen. Da jeder Kandidat unterschiedliche Tänze tanzt, wird es auch immer schwerer werden, die Kandidaten zu beurteilen und zu vergleichen.

Wer tanzt was?

Carmen Geiss und Christian Polanc tanzen einen Quickstep zu “Diamonds Are A Girls Best Friend”, gesungen von Nicole Kidman in dem Film “Moulin Rouge” sowie einen Freestyle zu“Unforgettable” von Nat King Cole & Natalie. Nicht nur der Titel, sondern auch Carmen´s Outfit lässt eines vermuten: Es wird heiß und sexy werden. Kann sie auch dieses Mal die Jury wieder von sich überzeugen? Tanja Szewczenko und Willi Gabalier tanzen einen Langsamen Walzer zu “Run To You” von Whitney Houston sowie einen Freestyle zu “I Will Survive” von Gloria Gaynor. Ex-GNTM-Model Larissa Marolt tanzt mit Massimo Sinato einen Tango zu “Dirty Diana” von Michael Jackson sowie einen Freestyle zu “Sonnentanz (Sun Don’t Shine)” von Klangkarussel feat. Will Heard. Ex-DSDS-Gewinner und Musical-Star Alexander Klaws tanzt mit Isabel Edvardsson einen Cha Cha Cha zu “Treasure” von Bruno Mars sowie ebenfalls einen Freestyle zu “Angels” von Robbie Williams, wie castingshow-news.de berichtet.

#489021781 / gettyimages.com


#489018617 / gettyimages.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.