Anzeige

Kristen Stewart und Robert Pattinson: Nachbarn mit Liebesabsicht?

Immobilien kann man offensichtlich nie genug bekommen. Kristen Stewart hat sich ihr nächstes Haus für eine stattliche Summe gegönnt. Nicht ohne Grund. Ihr neues Domizil ist nicht weit von dem Haus von Robert Pattinson entfernt. Sucht sie die Nähe zu dem Schauspieler oder ist das ein weiteres Zeichen der Versöhnung?

Einkaufswut bei "Twilight"-Star Kristen Stewart? Während andere Stars ihr Geld in Schuhe und neue Kleidung investieren, steckt die 22-Jährige ihr Geld lieber in andere Sachen. Nachdem sie sich erst ein Haus mit ihrer Mutter Jules gekauft hat, folgt ein weiterer Rückzugsort. Stewart hat sich eine Villa in Los Angeles gekauft. Ungefähr 1,6 Millionen Euro hat sie dafür hingelegt. Interessant daran waren für Stewart sicherlich nicht die über fünf Schlafzimmer oder der großartige Blick auf L.A. vom geschützten Anwesen.

Sie kommen sich wortwörtlich wieder näher
Der wahre Grund hinter dem Kauf könnte dieser sein: Es trennen sie nur noch zwei Kilometer von Robert Pattinson. Ein guter Schritt, nach der Trennung im Juli. Vier Jahre Beziehung des "Twilight"-Paars waren von einem Tag auf den anderen zerbrochen. Die ersten Gerüchte und Fotos sollen beweisen, dass sie ihrer Liebe eine zweite Chance geben und sich wieder annähern – offensichtlich wortwörtlich. Die Distanz zwischen ihnen schrumpft nicht nur mit dem Kauf des Hauses. Ein guter Anfang für eine Liebescomeback.

Seid ihr bei Facebook? Dann folgt doch unserer "Twilight"-Fanpage, bei der aktuell ein Gewinnspiel läuft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.