Anzeige

Kristen Stewart und Robert Pattinson hatten ein Hunde-Date

Kristen Stewart (Foto: Bang Showbiz)

Die beiden Twilight-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson hatten sich schon etwas länger nicht mehr getroffen. Beide waren mit ihrer Karriere sehr viel beschäftigt und hatten nur wenig Zeit. Doch ihre beiden Hunde Bear und Bernie verbanden sie auch weiterhin. Hatten die Schauspieler ihretwegen jetzt ein romantisches Date?

Sowohl Kristen Stewart als auch Robert Pattinson sind inzwischen sehr erfolgreiche Schauspieler. Deshalb sind die Twilight-Star auch sehr viel beschäftigt und für Dreharbeiten überall auf der unterwegs. Deshalb haben sie sich wohl auch schon längere Zeit lang nicht mehr gesehen. Egal, wie sie auch immer zueinander stehen, ihre Hunde Bear und Bernie verbanden sie bis jetzt die ganze Zeit über. Sorgten die süßen Vierbeiner auch jetzt für ein Date der beiden?

Neue Chance für Robsten?

Robert Pattinson scheint seine beiden Hunde Bear und Bernie ganz besonders zu vermissen. Der Twilight-Darsteller ist derzeit bei Dreharbeiten zu seinem neuen Film „Queen of the Desert“ in Marokko und kann nicht bei ihnen sein. Doch Kristen Stewart ermöglichte es ihm, mit den Vierbeinern Kontakt aufzunehmen. Denn als die beiden Schauspieler das letzte Mal miteinander skypten waren auch sie mit dabei. Rob freute sich so, die Hunde wieder zu sehen und tat sogar so, als würde er sie über den Bildschirm hinweg streicheln. Offenbar haben Robsten auch abgesehen von den Hunden regelmäßigen Kontakt zueinander. Möglicherweise tut der Abstand ihrer Beziehung ganz gut und sie sehen danach alles aus einer anderen Perspektive.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.