Kristen Stewart offensichtlich überglücklich mit Robert Pattinson

Körper sprechen oft ganze Bände. Sie verraten auch, wie man sich gerade fühlt. Kristen Stewart scheint nach der Versöhnung mit Robert Pattinson zumindest überglücklich mit dem „Twilight“-Star zu sein. Jedenfalls sind sich Experten sicher, dass man es ihr deutlich ansieht. Was verrät das Liebesglück der Schauspielerin?

Nachdem im Juli bekannt wurde, dass „Twilight“-Aktrice Kristen Stewart eine Affäre mit einem verheirateten Mann hat, herrschte Chaos. Plötzlich lag die langjährige Beziehung zu Robert Pattinson in den Brüchen. Hass schlug der 22-Jährigen von Seiten der Presse entgegen. Etliche Prominente äußerten sich ebenfalls kritisch zu der Affäre, die unter anderem eine Familie mit zwei kleinen Kindern zerstört hat. Als Folge darauf zog sich Stewart aus der Öffentlichkeit zurück. Ihre ersten Auftritte nach Monaten der Isolation zeigten, dass die ganze Geschichte an ihr genagt hat: deutlich dünner und mit spitzem Gesicht präsentierte sie sich nach der Affäre. Ihre Unglücklichkeit war unübersehbar.

Kristen sieht dank Liebespfunden wieder besser aus!
Neue Fotos der Schauspielerin scheinen aber der Beweis dafür zu sein, dass die Versöhnung mit Pattinson in vollem Gange ist. Deutlich glücklicher zeigt sie sich in den letzten Wochen der Presse – und mit ein paar Pfündchen mehr. Die seien, so ein Experte, ein Zeichen dafür, dass es ihr wieder besser geht und der größte Stress überstanden ist. Mit der Liebe scheint sie ihren Appetit wiedergefunden zu haben.

Seid ihr bei Facebook? Dann folgt doch unserer "Twilight"-Fanpage, bei der aktuell ein Gewinnspiel läuft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.