Anzeige

Kristen Stewart kommt für Chanel nach Paris

Kristen Stewart (Foto: Bang Showbiz)

Die „Paris Fashion Week“ lockt auch dieses Jahr mit Top Stars in der Front Row. So gilt die Aufmerksamkeit inzwischen nicht nur den Models sondern auch den Celebrities die sich die Modenschau ansehen. Für die große Überraschung bei der Chanel Spring/Summer 2015 Show sorgt Kristen Stewart.

Für Chanel nimmt Kristen Stewart den langen Weg nach Paris auf sich und sitzt bei der Fashion-Show des Luxuslabels in der ersten Reihe. Die Schauspielerin überzeugt vor allem mit ihrem Outfit. Zum ersten Mal seit langem ließ sie ihren eher zweigeschlechtlichen Stil links liegen und zeigte sich in einem eleganten Chanel Outfit. Wie Dailymail berichtet, trug der Twilight-Star ein trägerloses, weißes Chanel Minidress, das sehr klassisch gehalten war und durch wenige schwarze Streifen verziert wurde. Passend dazu schlüpfte sie in schwarze Schnürstiefel. Das Make war dezent gehalten, mit natürlichen Farben – ganz Kristen Stewart eben.

Kristen Stewart verkörpert die Marke Chanel

Chanel-Mutter Coco wäre sicherlich stolz auf die Schauspielerin gewesen. Schließlich verkörperte Kristen alles was zur Marke gehört. Eine einfache Silhouette, die schwarz-weiß Kombination und zeitlosen Schick. Kein Wunder, dass Kristen Stewart mit dieser Aufmachung allen anderen die Show stahl. Doch die schlichte Eleganz steht ihr, so könnte sich der Twilight-Star getrost öfter kleiden. Aber bis jetzt scheint die Schauspielerin nicht allzu viel von mädchenhafter Kleidung zu halten. Wirklich jammerschade!
1 2
1 2
2
2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.