Anzeige

Kristen Stewart: „Die Welt der Schauspieler ist verdammt seltsam!“

In einem Interview erklärt Kristen Stewart, dass die Welt der Schauspieler sich für sie ziemlich komisch darlegt. Vor allem die Tatsache, dass sie so tut, als wäre sie jemand anderes, während viele andere Leute zuschauen, findet sie befremdlich. Trotzdem habe man in der Position als Schauspieler eine große Verantwortung. Ist es ihr in „On The Road“ gelungen, dieser gerecht zu werden?

Kristen Stewart
Kristen trägt große Verantwortung
(Bild: Bang Showbiz)
In dem Film „On The Road“, der eine Verfilmung des gleichnamigen Beatnik-Romans von Jack Kerouac ist, spielt die Schauspielerin Kristen Stewart die Rolle der Marylou. Sie ist die Freunden des Hauptdarstellers und ziemlich freizügig. In dieser Rolle ist Kristen Stewart oben ohne zu sehen, hat Sex mit zwei Männern gleichzeitig, oder nimmt Drogen. Dass die Darstellung dieser Rolle eine Herausforderung ist, ist selbstverständlich. Im Interview mit dem „V Magazine“, dessen Cover Kristen bei der aktuellen Ausgabe auch ziert, spricht sie darüber, wie sie es fand, in diese extrem schwere Rolle zu schlüpfen.

Kristen lässt sich nicht von ihren Ängsten leiten

„Ich bin ein zeitgenössisches, einfühlsames, normales Mädchen, und es ist schwierig zu versuchen, sich in jemanden hineinzuversetzen, der kaum Einfühlungsvermögen hat. Im Buch scheint sie ein wenig gefühllos zu sein.“ Über die Welt des Schauspielers hat Kristen auch eine recht eigene Meinung: „Es ist eine verdammt seltsame Sache, so tun zu wollen, als wäre man eine andere Person und dann viele andere Leute dabei zusehen zu lassen, wie man das tut.“ Als Schauspielerin habe sie aber auch eine Verantwortung: „Man kann etwas lesen und es dann nicht richtig ausdrücken. Damit löscht man es praktisch. An jedem Drehtag beraubt man die Welt so der Möglichkeit, es zu sehen. Die Verantwortung ist immens.“ Eines ist jedoch sicher: Von ihren Ängsten will sich Kristen nicht bestimmen lassen!

Ihr seid Fans von Robert Pattinson und Kristen Stewart? Abonniert jetzt unsere Facebook-Fanpage und verpasst keine News mehr!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.