Anzeige

Krass: Ian Somerhalder will Nina Dobrev wirklich zurück!

Überrascht Nina Dobrev ihre Fans im großen Finale von TVD? (Foto: Gage Skidmore_flickr_CC BY-SA 2.0)

Die Fans von Vampire Diaries können es nicht glauben: Womöglich kehrt Nina Dobrev wirklich im Finale von TVD zurück. Zumindest Ian Somerhalder würde sich eine Rückkehr seiner Ex-Freundin sehr wünschen. Ob er nun auch endlich das große Comeback enthüllt?

Nur noch wenige Folgen von Vampire Diaries warten auf uns, bevor die Serie zu Ende geht. Und natürlich wollen die Fans allmählich wissen, ob uns wirklich Nina Dobrev im Finale erwartet. Bisher schweigt die 27-Jährige darüber. Und auch von offizieller Seite aus ist dazu nicht bekannt. Jetzt plaudert wenigstens Ian Somerhalder ganz offen über die Rückkehr seiner Ex-Freundin. Laut “gamenguide” wünscht er sich, dass Elena Gilbert tatsächlich zurückkommt. Er hofft, dass sie aufwacht und sich an nichts mehr erinnern kann, was in Mystic Fall passiert ist.

Ian Somerhalder spricht über das Comeback von Nina Dobrev

Doch selbst wenn Nina Dobrev im großen Finale zurückkehrt, ist noch gar nicht klar, ob sie wirklich als Elena Gilbert zu sehen ist. Womöglich sehen wir im Finale von TVD auch Katherine wieder. Aber wenn es nach Ian Somerhalder geht, wünscht er sich seine Ex-Freundin auf jeden Fall wieder zurück. Das sind doch mal gute Nachrichten. Das heißt aber natürlich noch nicht, dass die 27-Jährige auch wirklich zurückkehren wird. Aber auch die Fans und Julie Plec sind sich einig: Die Schauspielerin darf im großen Finale auf keinen Fall fehlen. Wir werden sehen, ob die Hoffnungen ans Finale auch erfüllt werden…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.