Anzeige

Kommen Rihanna und Chris Brown wieder zusammen?

Chris Brown ist immer noch ein bekannter Sänger. (Foto: facebook.com/chrisbrown)

Rihanna und Chris Brown nehmen für sein neues Album wieder einen Song zusammen auf. “Counterfeit” wird das Duett heißen. Die Fans sind sich sicher, dass der gemeinsame Song der erste Schritt in Richtung Liebescomeback ist.

Wieder einmal scheint es so, dass Rihanna einfach nicht los kommt von ihrem Ex-Freund Chris Brown. Trotz Prügelattacke 2009 wagt sie jetzt einen weiteren Schritt: Die beiden nehmen zusammen einen Song auf. Vergangenen Freitag präsentierte Chris Brown einige Songs aus einem neuen Album “Royalty”, das am 18. Dezember erscheint. Zu finden ist auf diesem auch ein gemeinsamer Song mit seiner Ex-Freundin Rihanna.

Der erste Versuch scheiterte

Bereits 2013 wagten die beiden Sänger ein Liebescomeback, das allerdings schon von Anfang an zum Scheitern verurteilt war. Zumindest musikalisch kommen die beiden jetzt wieder zusammen, so die “Bild”. Allerdings stehen auch die Chancen für ein privates Comeback nicht schlecht, schließlich offenbarten beide ihre Gefühl für einander und pflegen mittlerweile auch einen freundschaftlichen Umgang. Insbesondere die Veränderung, die Chris Brown seit seiner Tochter Royalty durchmacht, scheint Rihanna zu gefallen. Der erste gemeinsame Song könnte also tatsächlich ein erster Schritt in Richtung Liebescomeback sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.