Anzeige

Kim Kardashian und Katy Perry verbünden sich gegen Taylor Swift!

Taylor Swift hat jetzt zwei Feinde, die sich gegen sie vereinen: Katy Perry soll Kim Kardashian persönlich dafür gedankt haben, die Singer-Songwriterin entlarvt zu haben. (Foto: Eva Rinaldi, flickr.com)

Taylor Swift und Katy Perry stehen scheinbar immer noch auf Kriegsfuß, denn die Letztere soll Kim Kardashian dafür gedankt haben, die gemeinsame Feindin entlarvt zu haben. Die Gegner der “Bad Blood” Sängerin scheinen sich zu mehren.

Kim Kardashians Manöver gegen Taylor Swift in der Kanye West Affäre kommt gut an. Laut UnrealityTV war Katy Perry so begeistert davon, dass jemand der verfeindeten Sängerin eins ausgewischt hat und sie damit entlarvt hat, dass sie der Ehefrau des Rappers persönlich gedankt hat. Damit stehen die beiden Schönheiten nun gemeinsam auf der gegnerischen Seite von TayTay. Ob das für diese nun gefährlich wird?

Täuschungen unter Promis

Die beiden Streithähne haben wohl schon lange Krach miteinander. Katy Perry soll schon vermutet haben, dass Taylor Swift nicht die ist, die sie vorgibt zu sein. TayTay schien sich ebenfalls unsicher zu sein, wie die 31-Jährige es mit ihr meint. Denn die 26-Jährige wusste nicht, ob die beiden miteinander befreundet sind oder nicht. Doch was die Sängerinnen wirklich auseinander gebracht zu haben scheint ist, dass die eine denkt die andere hätte ihre Tänzer geklaut, um diese zu sabotieren. Ob das noch irgendwann eskaliert?


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.