Anzeige

Kate Middleton zur einflussreichsten Schönheit gekürt - Sie ist eine Ikone!

Jeder will wie sie sein und kopiert sie: Kate Middleton inspiriert Frauen nicht nur bei der Kleidung, sondern auch beim Makeup. (Foto: Tom Soper Photography/flickr, cc_by_2.0)

Seit Kate Middleton an der Seite von Prinz William aufgetaucht ist, hat die ganze Welt ein Auge auf sie. Vor allem die englischen Frauen. Denn Herzogin Catherine zählt nicht nur als zukünftige Königin, sondern auch als Trendsetterin. Ein metaphorisches Krönchen hat Kate bereits jetzt bekommen: Sie wurde zur einflussreichsten Schönheit gekürt.

Kate Middleton lebt ein wahrgewordenes Märchen. Als Bürgerliche hat sie das Herz eines Prinzen gewonnen, der sie über alles liebt. Ob Prinz William auch einen weißen Schimmel reiten kann? Muss er gar nicht, denn das Glück des royalen Paares ist seit Kates Schwangerschaft sowieso komplett. Im Juli soll der gemeinsame Nachwuchs zur Welt kommen. Seitdem ist Kate noch mehr im Vordergrund der medialen Aufmerksamkeit zu finden. Viele kennen sie bereits als Trendsetterin, doch die Seite feelunique.com hat sie nun auch zur einflussreichsten Schönheit Englands gekürt.

Die Briten lieben Kate!

Auf der Seite gab es die Umfrage, welcher englische Promi am meisten Einfluss auf den Kauf von Makeup- und Schönheitsprodukten auf die Bevölkerung ausübt. Problemlos wurde Kate Middleton auf Platz 1 der Liste gewählt, hängte damit Bekanntheiten wie Kate Moss und Victoria Beckham ab. Kein Wunder: Der sogenannte „Kate-Effekt“ ist längst bekannt. Was auch immer Kate trägt, wollen danach alle. Das scheint in Sachen Schminke nicht anders zu sein, wie feelunique festgestellt hat. Seit der royalen Hochzeit von Will & Kate wäre der Verkauf von Kates Haarfarbe rapide angestiegen, begleitet von braunen Lidschatten, wie sie die Herzogin oft trägt. Ob Kate nach der Geburt auch einen wahren Boom bei Babymoden auslösen wird?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.