Anzeige

Kate Middleton: Sie trägt eine Windel!

Auf einem Foto aus dem Jahr 2001, das momentan im Netz kursiert, ist Kate Middleton mit einer Windel zu sehen. Die Prinzessin ist allerdings keineswegs inkontinent. Sie selbst erinnerte einen Freund daran, dass es das Foto gebe. Was hat es mit der mysteriösen Aufnahme auf sich?

Wieder einmal geistern Fotos von Herzogin Catherine durch das Internet. Anders als die skandal√∂sen Oben-Ohne Bilder ist die neue Aufnahme allerdings eher etwas zum Schmunzeln. Die Aufnahme zeigt sie, w√§hrend sie in der √Ėffentlichkeit eine Windel tr√§gt. Au√üerdem klebt in ihrem Gesicht offenbar Rasierschaum. Vielleicht hat die Prinzessin f√ľr die Ver√∂ffentlichung gesorgt, um die vorherigen Skandalbilder abzul√∂sen. Sie selber erinnerte einen Freund auf einer wohlt√§tigen Veranstaltung an die Existenz des Fotos.

Kate verkleidete sich als Baby und wurde eingeseift
Wie examiner.com berichtet, wurde das Bild von der US Weekly am Montag ver√∂ffentlicht. Es wurde w√§hrend einer Veranstaltung der Universit√§t St. Andrews im Jahr 2001 geschossen. Kate Middleton war zu dieser Zeit ein Erstsemester und wurde von einem Studenten aus einem h√∂heren Semester ‚Äěadoptiert‚Äú. Dabei kleiden sich die Neulinge als Babys und werden von den Mitstudenten eingeseift. Vor kurzem noch besuchte Kate Middleton die Universit√§t, als diese ihren 600. Jahrestag feierte. Dort erz√§hlte sie, wie sie Prinz William kennenlernte. Gut m√∂glich, dass sie den Freund dort w√§hrend des Schwelgens in der Vergangenheit an das Bild erinnerte.

Alle aktuellen News zu Kate Middleton gibt es hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.