Anzeige

Justin Bieber wird Schauspieler

Die Musik scheint ihm nicht auszureichen. Justin Bieber will Hollywood als Schauspieler erobern. Nach kleineren Auftritten träumt der Sänger nun von einem großen Filmprojekt an der Seite von Mark Wahlberg.

Wenn Justin Bieber etwas möchte, bleibt es dabei selten nur bei Träumen. Sie werden in die Tat umgesetzt. Ähnlich scheint es bei seinem aktuellen Vorhaben zu sein, sich als Schauspieler zu versuchen. Bisher ist seine Erfahrung in dieser Branche eher spärlich. Eine Folge „CSI: Den Tätern auf der Spur“ und ein Auftritt als Alien in „Men in Black 3“ kann Bieber vorweisen. Dabei soll es aber nicht bleiben, denn der Freund von Selena Gomez hat Blut geleckt.

Ein konkretes Projekt hat Bieber bereits vor Augen: Ein Basketball-Film an der Seite von Mark Wahlberg. Bieber sagte, laut tikonline.de: „Mark Wahlberg und ich – wir arbeiten jetzt schon ziemlich lange an den dem Drehbuch.“ Wahlberg selbst gab in der Vergangenheit positives zu dem geplanten Projekt. Er sagte, dass Justin sportlich wäre und ein guter Schauspieler – passend für den Basketball-Streifen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.