Justin Bieber streicht Selena Gomez aus Song - Zusammenarbeit mit Psy

Justin Bieber streicht nach der Trennung von Selena Gomez ihren Vermerk aus seinem aktuellen Hit 'Beauty and a Beat' zusammen mit Nicki Minaj. Zudem soll ein gemeinsames Projekt zwischen Justin und dem 'Gangnam Style'-Sänger Psy geplant sein.


Justin Bieber streicht Selena aus einer
Textzeile von "Beauty and a Beat"
(Bild: ilovejb123/flickr)
In Justins aktuellem Lied 'Beauty and a Beat' mit Nicki Minaj rappt diese in einer Zeile "Justin Bieber, you know I'm a hit 'em with the ether, buns out, wiener, but I gotta keep an eye out for Selena". Dies war eigentlich als kleine Anspielung auf die, zum Erscheinungszeitpunkt der Single, noch gut laufende Beziehung zwischen Jus und der Schauspielerin gedacht. Nun möchte der Sänger die Zeile aus dem Text streichen. Das dürfte allerdings bis auf Live-Auftritte nicht funktionieren, immerhin sind die Single und das Album mit dem Lied schon länger auf dem Markt. Viele denken bestimmt, Justin mache dies aus Rache. Doch der wahre Grund liegt darin, dass er Selena Gomez nicht noch mehr zu verletzen wolle und seine Fans wären bestimmt auch nicht gerade begeistert, so ein Freund von Jus laut Gala. Die Beziehung soll Selena angeblich beendet haben, weil Justin sich nur noch für seine Karriere interessiert. Bisher wurde das Liebes-Aus allerdings noch von keinem der Beiden offiziell bestätigt.

'Gangnam Style' trifft auf 'Justin Style'

Nach dem überraschendem Erfolg mit seinem Lied 'Gangnam Style', plant Psy seine nächste Single zusammen mit Justin Bieber zu machen. Auf die Frage eines Reporters zu der geheimen Zusammenarbeit zwischen ihm und dem 18-Jährigen, antwortete Psy auf perezhilton.com: "Ja, wir planen, etwas zusammen zu machen, haben aber noch keine Details, aber seid sicher – wir werden zusammen arbeiten." Also können sich die Fans früher oder später auf ein gemeinsames Projekt freuen. Ein Video von Psy und dem Kanadier dürfte angesichts deren YouTube Präsenz auf jeden Fall eine Menge „Klicks“ bringen. Zur anstehenden Platte gab Psy bekannt, er würde schon mit einem anderen Star zusammenarbeiten, könne aber nicht sagen, mit wem.

Wir sind gespannt, wen der YouTube-Star für seine 'Gangnam-Kollaboration' ausgewählt hat und freuen uns schon auf das Projekt.

Das könnte euch auch noch interessieren.

Darum trennte sich Selena von Justin
Justin gibt seine Selena nicht auf
Justin Bieber postet sexy Fotos
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.