Anzeige

Justin Bieber macht einen auf Justin Timberlake!

Justin Bieber ist momentan unterwegs mit seiner "Purpose-Tour" (Foto: iloveJB123, flickr cc by 2.0)

Da hat sich Justin Bieber doch glatt als Fan von Justin Timberlake entpuppt. Der Teenie-Schwarm freut sich so sehr über das Comeback seines Namendsvetters, dass er direkt den Song “Cry Me A River” bei seiner “Purpose Tour” covert.

Ganz entspannt auf einem Sofa und nur mit einer Gitarre ausgestattet perfomt Justin Bieber Justin Timberlakes “Cry Me A River” von dessen Debüt-Album “Justified” aus dem Jahre 2002. Mit dem Song hat Timberlake damals die Trennung von Sängerin Britney Spears verarbeitet und schaffte seinen Durchbruch als Solo-Künstler.

Justin Timberlake plant eine neue Single

Das erste Mal performte Biebs den Song mit 18, kurz nach seiner ersten Trennung mit Selena Gomez. Damals war es eine Trennungs-Hymne, doch jetzt will Justin Bieber damit ausdrücken, wie sehr er sich auf ein Comeback von Namensvetter Justin freut. “Can’t Stop The Feeling” soll die neue Single von Justin Timberlake heißen und erscheint bald.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Das könnte dich auch interessieren:
Taylor Swift: Selena Gomez soll Justin Bieber ignorieren!
Wegen Selena Gomez: Hat Justin Bieber endlich aufgegeben?
Trotz Selena Gomez: Will Hailey Baldwin Justin Bieber beeindrucken?
Wie gemein: Selena Gomez versetzt Justin Bieber!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.