Anzeige

Justin Bieber enttäuscht die Fans!

Justin Bieber präsentiert sich gerne auf Instagram. (Foto: Instagram/justinbieber)

Justin Bieber braucht nicht viel, um seine Fans begeistern zu können. Täglich postet er Bilder von sich auf Instagram, um seine Fans auf dem Laufenden zu halten. Zurzeit ist der kanadische Sänger auf seiner “Purpose Tour” und nach seinem Konzert in Kansas City überrascht er seine Fans mit einem heißen Selfie von sich. Jedoch sieht man auf diesem Bild auch eine unschöne Angewohnheit des 22-Jährigen.

Zurzeit ist Justin Bieber auf seiner Welttournee ”Purpose Tour”. Dabei tritt der kanadische Sänger vom 09.03.2016 bis 29.11.2016 auf der ganzen Welt auf. Bis Ende Juli besucht er fast jeden amerikanischen Bundesstaat und in Kanada auch einige. Ab 08.09.2016 gibt Justin Bieber dann noch Konzerte in Europa, auch in Deutschland. Dabei postet der 22-Jährige täglich neue Bilder von sich oder von seiner Umgebung auf Facebook und Co. Nach seinem Auftritt in Kansas City postete er ein Bild von seinem Oberkörper, der mit Tattoos übersäht ist. Dabei zeigt er jedoch seinen Fans eine eher unschöne Angewohnheit, denn in seiner linken Hand hat er eine Zigarette.

Vorsatz für 2016 war rauchfrei!

Dabei hatte sich der “What Do You Mean?”-Sänger für 2016 vorgenommen, mit dem Rauchen aufzuhören. Jetzt ist es April und er hat seinen Vorsatz immer noch nicht in die Tat umgesetzt. Laut “Hollywoodlife” könnte die Zigarette auch etwas mit seiner On/Off-Beziehung mit Selena Gomez zu tun haben. Justin Bieber ist zudem für seine Fans ein sehr schlechtes Vorbild, denn sehr viele junge Menschen - fast ausschließlich Mädchen - machen dem Sänger so gut wie alles nach. Die gute Nachricht ist, dass der 22-Jährige immer noch 8 Monate Zeit hat, mit dem Rauchen aufzuhören, um seinen Vorsätzen gerecht zu werden


Quelle: Instagram

Verfolge alles über Justin Bieber hier
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.