Anzeige

Justin Bieber: Darum wurde er nicht fĂĽr Grammy nominiert

Scooter Braun, der Manager von Justin Bieber, ist nicht zufrieden mit der Verleihung der Grammys. Der Grund: Justin Bieber erhielt keine Nominierung für einen der angesehnsten Preise im Musikgeschäft. Gemessen am Erfolg, den Justin dieses Jahr mit seinem Album „Believe“ hatte, scheint diese Entscheidung willkürlich. Warum wurde Justin für keine Nominierung vorgeschlagen?

Justin Bieber
Justin Bieber geht bei den Grammys
leer aus (Bild: Bang Showbiz)
Justin Bieber ist für keinen Grammy nominiert. Diese Nachricht verwundert bei der Betrachtung seiner diesjährigen Erfolge. Sein Album „Believe“ erreichte in 15 Chartlisten die Spitzenposition, es wurde in einem Land mit Doppelplatin, in vier mit Platin und in zwei mit Gold ausgezeichnet. Braun machte seinem Unmut auf Twitter Luft. Dortschrieb er: „Ich kann nur widersprechen! […] Erfolgreiches Album, ausverkaufte Tour, Er gewann Leute für sich. Dieses Mal hätte er es verdient, anerkannt zu werden und ich kann über eine Entscheidung, der ich nicht zustimme keine freundlichen, netten, positiven Dinge sagen.“ Außer Justin erhielten außerdem auch One Direction, Nicki Minaj, und der letzte „American Idol“-Sieger Phillip Phillips überraschend keine Nominierung.


Jüngere Künstler werden zunächst nicht beachtet

Wie kommt es, dass die Nominierungen so willkürlich erscheinen? Keith Caulfield von „Billboard“erklärt dies damit, dass die Juroren in der Regel weiße Männer mittleren Alters sind. Die Fans, die Justin erfolgreich machen sind meist junge Mädchen. Außerdem werden junge Künster bei den Grammys oft erst nach längerem Erfolg beachtet. Die Rolling Stones warteten beispielsweise auf ihren ersten Preis bis 1978. Zu diesem Zeitpunkt waren sie bereits seit mehr als einem Jahrzehnt aktiv und bekannt. Eine Ausnahme ist dabei Adele, die bei der letzten Verleihung acht Grammys gewann. Der Grund dafür ist laut Caulfield, dass ihre Musik nicht auf eine Teilgruppe der Menschheit, sondern auf deren Gesamtheit gemünzt ist. Justin jedenfalls hat nächstes Jahr wieder die Chance auf eine Nominierung.

Alle aktuellen News ĂĽber Justin Bieber und seinen momentanen Beziehungsstatus findet ihr hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.