Anzeige

Jennifer Aniston singt für guten Zweck

Für einen guten Zweck hat sich Jennifer Aniston nun zum Singen überreden lassen. Um Spenden für krebskranke Kinder des St. Jude Krankenhauses zu sammeln, sangen Jennifer Aniston und ein paar weitere Prominente den Beatles Song "Hey Jude". Klar, dass dieser anschließend in "Hey St. Jude" umbenannt wurde.

Singen für guten Zweck
Für Jennifer Aniston hätte es kaum einen besseren Grund als das Engagement für krebskranke Kinder geben können, um mit dem Singen anzufangen. Laut eigener Aussage von Jennifer Aniston ist sie stolz, dass sie mit diesem Projekt die Mission des Krankenhauses und somit auch die kranken Kinder unterstützen konnte, wie auf fan-lexikon.de nachzulesen ist.

Neben den kleinen Patienten, dem Personal und Jennifer Aniston sind auch Schauspieler Robin Williams, TV-Moderatorin Ellen DeGeneres, Lady Antebellum sowie Sängerin Jordin Sparks in dem Video zu sehen. Das Video wurde bereits über 170.000 Mal auf YouTube angeklickt.



Jennifer Aniston (Bang Showbiz)
Jennifer Aniston singt "Hey St. Jude" für krebskranke Kinder (Bild: Bang Showbiz)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.