Anzeige

Ist Justin Bieber eine Heulsuse? (Video)

Justin Bieber präsentiert sich gerne auf Instagram. (Foto: Instagram/justinbieber)

Justin Bieber bricht während seiner Performance bei den MTV Video Music Awards in Tränen aus. Der 21-Jährige zeigt seinen Fans seine emotionale Seite. Warum weint Justin auf der Bühne?

Am Sonntagnacht performte Justin Bieber bei den MTV Video Music Awards. Er sang ein Medley, bestehend aus seinem Sommerhit „Where Are U Now“ und seiner neuen Single „What Do You Mean?“. Die Premiere dieses Songs war am vergangen Freitag. In Rekordzeit schaffte es Biebs Single damit auf Platz 1 der iTunes Charts. Voller Leidenschaft präsentierte der 21-Jährige deshalb sein Medley auf der Bühne. Die Menge tobte und die Fans waren außer sich.

Tränen auf der Bühne

Dann flossen Tränen. Und zwar bei dem Sänger selbst. Er war überwältigt von den Reaktionen seiner Fans. So viele Emotionen hat Justin Bieber, zumindest auf der Bühne, noch nie gezeigt. Seine Rückkehr in die Musikbranche ist ihm damit geglückt. Auch wenn er jetzt wohl als Heulsuse dasteht. Sein Image wird dadurch wieder deutlich verbessert, wenn man an seine Eskapaden zurück denkt. Die Tränen wirken jedoch nicht gestellt, weshalb wir durchaus davon ausgehen können, dass seine Emotionen echt sind.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.