Anzeige

Ist Chris Brown gl체cklich ohne Rihanna und Karrueche Tran?

Nach der turbulenten Beziehung zu S채ngerin Rihanna folgte eine Beziehung zu Karrueche Tran. Allerdings ging auch die in die Br체che und Breezy k채mpfe lange um seine beiden Ex-Freundinnen. Mittlerweile hat er sich offensichtlich damit abgefunden und widmet sich seiner kleinen Tochter Royalty. Ob Chris Brown jetzt wieder gl체cklich ist?

Im Jahr 2009 ging die Beziehung zu Rihanna kaputt, weil der S채nger seine Freundin geschlagen hat. Danach k채mpfe er vergeblich um sie. 2011 ging er dann eine Beziehung zu Model Karrueche Tran ein, die sich allerdings nach 1,5 Jahren von ihm trennte, weil er einen Seitensprung mit Nia Guzman hatte, bei dem seine Tochter 쏳oyalty gezeugt wurde. Auch um das Model hat Chris Brown einige Monate gek채mpft. Dann beschloss er Anfang des Jahres allerdings, sich vollends der Erziehung seiner Tochter zu widmen und er bekam das Sorgerecht. Frauengeschichten im Leben von Breezy gab es seit dem keine mehr.

Ist der S채nger gl체cklich?

Auf Instagram teilte der S채nger jetzt in einem langen Text mit, dass er wieder gl체cklich ist, auch ohne Rihanna und Karrueche Tran. Beispielsweise schreibt er: 쏥l체cklich sein ist eine Wahl. Du musst nicht darauf warten, dass in deiner Familie alles perfekt ist oder in deinem Job. Du musst nicht auf gl체cklich sein verzichten, wenn du eine Di채t machst oder eine Ern채hrungsumstellung oder deine Ziele erreichen willst. Gl체cklich sein ist deine Wahl. Du k철nntest entscheiden, gl체cklich zu sein und dein Leben genie횩en. Das h철rt sich ganz danach an, dass Chris Brown mit seinem Leben sehr zufrieden ist, findet die Seite "urbanislandz". Vielleicht liegt das an seiner s체횩en Tochter Royalty?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.