Anzeige

Ian Somerhalder wünscht sich ein Happy End mit Nina Dobrev!

Gibt es neue Hinweise darauf, dass Nina Dobrev zu Vampire Diaries zurückkommt? (Foto: Gage Skidmore_flickr_CC BY-SA 2.0)

Gute Nachrichten für die Fans von Vampire Diaries: Auch Ian Somerhalder wünscht sich ein Comeback von Nina Dobrev. Allerdings hat er selbst noch keine Informationen darüber, ob seine Ex-Freundin nun tatsächlich zurückkommt oder nicht. Er wünscht sich auf jeden Fall ein Happy End!

Vampire Diaries neigt sich allmählich dem Ende. Schon im März läuft die letzte Folge der Serie. Natürlich wollen die Fans jetzt auch endlich wissen, ob wir uns auf eine Rückkehr von Nina Dobrev einstellen können. Bisher hat die 27-Jährige noch nichts davon verraten und auch Julie Plec schweigt weiterhin darüber. Nun wird auch Ian Somerhalder dazu befragt, ob wir seine Ex-Freundin schon bald wieder bei TVD zu sehen bekommen. Allerdings weiß der 38-Jährige selbst nicht, ob wir Elena Gilbert wieder sehen. Jedoch hat er ganz genaue Vorstellungen davon, wie das Ende der Serie aussehen soll.

Steht Ian Somerhalder wieder mit Nina Dobrev vor der Kamera?

Und zwar wünscht er sich ein Happy End - und dazu gehört eben auch seine Ex-Freundin Nina Dobrev. Außerdem hofft der Schauspieler, dass die Fans mit dem Ende glücklich gemacht werden, auch wenn das bedeutet, dass er wieder mit seiner Ex-Freundin vor der Kamera stehen muss. Scheint, als hätte sich Ian Somerhalder allmählich mit dem Gedanken angefreundet, dass die 27-Jährige zurückkommt. Und das gibt den Fans neue Hoffnung, dass das Finale von Vampire Diaries eine ganz besondere Überraschung für uns bereit hält.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.