Anzeige

Hofft Kendall Jenner immer noch auf ein Liebescomeback mit Harry Styles?

Kendall Jenner & Kylie Jenner (Foto: Disney ABC Televison Group Flicker (CC BY-ND 2.0))

Die Beziehung von Kendall Jenner und Harry Styles hat nun wohl ein Ende genommen. Nachdem sich die beiden im Januar überraschenderweise wieder gedatet haben, sah alles nach einem Liebescomeback aus. Doch der One Direction Star wollte keine Beziehung mit dem Kardashian-Mitglied. Hofft sie trotzdem immer noch darauf?

Harry Styles ist offensichtlich Single und lebt das auch in vollen Zügen. Zur Zeit arbeitet er außerdem noch fleißig an seiner Solokarriere nach One Direction. Da bleibt natürlich nicht mehr viel Zeit für eine Beziehung. Zudem hatte der 22-Jährige wohl ohnehin nie richtig Interesse an einer festen Beziehung mit Kendall Jenner. Ganz im Gegensatz zu ihr. Sie hoffte, mit dem Sänger endlich den Richtigen gefunden zu haben. Doch nachdem Harry ihr gegenüber sehr kalt und abweisend war, realisierte auch das Kardashian-Mitglied, dass ihr Traum von einer Beziehung zu scheitern droht.

Kris Jenner ist empört

Deshalb beendete sie die Beziehung und lenkte sich mit ihren Freundinnen ab. Doch Kris Jenner ist darüber empört. Schließlich war es ihr großer Traum, dass Kendall Jenner und Harry Styles noch einmal zusammen kommen. Wie die Seite “Inquisitr” berichtet, ging es dabei vor allem um den Profit, der sich aus der Beziehung schlagen lässt. Einige Fans glauben jetzt, dass das Kardashian-Mitglied deshalb immer noch auf ein Liebescomeback hofft. Doch genau das möchte die 20-Jährige offensichtlich nicht. Sie will eine Beziehung, die abseits von der Öffentlich stattfindet. Genau das Gegenteil, was ihre Mutter möchte. Kein Wunder, dass es deshalb jetzt einen großen Streit zwischen den beiden gibt. Ein Liebescomeback von Kendall und Harry rückt aber ohnehin in weite Ferne….
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.